Husqvarna Automower

12.04.2021

Bequemer geht es nicht: Rasenmähen kann so einfach sein, ohne selbst auch nur einen Finger zu krümmen. Die kompakten Mähroboter-Modelle von Husqvarna erledigen diese zeitraubende Arbeit zuverlässig für Sie.

Wellness für den Rasen

Gras wächst schneller als man denkt. Nicht umsonst gibt es den Spruch: „Da ist bald Gras drüber gewachsen.“ Wer einen eigenen Garten hat, weiß wie viel Zeit das Rasenmähen daher in Anspruch nimmt. Abhilfe kann da ein autonomer Rasenmäher, ein so genannter Automower, schaffen. Der schwedische Hersteller Husqvarna zählt mit innovativen und technisch ausgefeilten Produkten zum absoluten Spitzenreiter, wenn es um Automower geht. Mit einer großen Auswahl an Automower-Modellen führen die Schweden den Markt an.


Automower & Unkraut

Häufiges Mähen sorgt dafür, dass Unkraut nach und nach aus dem Rasen verschwindet. Typisches Unkraut im Rasen sind Moos und Klee.

Klee ist ein Hinweis auf Mängel im Boden: zu hoher/geringer Kalkgehalt, wenig Nährstoffe und Stickstoff, saurer Boden.

Moos ist ebenfalls ein Anzeichen für Stickstoffmangel und wächst auch in schattigen und feuchten Bedingungen, die zu schlecht für Rasen sind.


Husqvarna Automower mit integriertem Akku sind ganz einfach in der Handhabung und eignen sich für kleinere und größere Gärten, je nach Flächenleistung. Sie nutzen das Mulch-System, d.h. abgeschnittenes, fein zerkleinertes Gras landet auf dem Rasen und dient direkt als wertvoller Dünger. Einmal mit der dafür vorgesehenen Software installiert, muss der Roboter nur angeschaltet werden. Wenn das Gerät einmal in Betrieb ist, verrichtet es seine Mäharbeiten autonom und vor allem leise, ganz ohne Ihr Zutun. Zuvor muss lediglich ein Begrenzungskabel ober- oder unterirdisch verlegt werden. Damit bestimmen die Nutzer genau, bis wohin der Mäher mähen soll und wo „Stopp“ ist. Im so genannten „Zufallsschnitt“ fährt der Mähroboter bei Wind und Wetter über den Rasen und erzeugt durch scheinbar zufällige Richtungswechsel im Mähvorgang ein teppichähnliches Schnittbild. Auch andere Schnittmuster sind teilweise möglich, das hängt vom Modell ab.

Mit der Connect App können Sie ihren Automower von Husqvarna mit dem Smartphone steuern

Automower & Smart Home

App-Steuerbarkeit ist heute fast schon Standard bei den Automowern - alle Modelle ab der 300er Serie verfügen darüber via Automower Connect. Damit kann man den Status des Mähers abrufen oder ihm Befehle erteilen. Mit der neuesten Technik ausgestattet ist die X-Serie von Husqvarna, diese verfügt über integrierte Konnektivität, d.h. eine Mobilfunkkarte ist enthalten. Über das Smartphone können die Aktivitäten des Roboters von jedem Ort der Welt aus und in Echtzeit verfolgt und gesteuert werden. Wirklich praktisch, denn so hat man die vollkommene Kontrolle. Auch die Anbindung an Amazon Alexa und Google Home und die IFTTT-App sind möglich. Per Sprachbefehl wird der Automower so gesteuert oder ein Applet erstellt wie „Wenn die Temperatur unter sieben Grad fällt, parken Sie den Automower.“ Praktischer und einfacher geht es kaum!

Der Ladevorgang passiert automatisch: Der Mähroboter fährt rechtzeitig zu seiner Ladestation und lädt sich selbst auf. Mit neuer Energie geht es dann weiter. Um den richtigen Mähroboter zu finden, sollten die Rasenfläche und der Grad einer eventuellen Steigung mitberücksichtigt werden. Auch die Komplexität der Rasenfläche spielt eine Rolle, ob es dort zum Beispiel viele Hindernisse oder enge Verbindungswege gibt. Für jede Situation gibt es das passende Model auf dem Markt.

Gerade für Allergiker bedeuten die Husqvarna Automower eine Erleichterung. Denn ihnen selbst bleibt die Arbeit so erspart: Ihnen kitzeln weniger Allergene in der Nase herum. Dadurch, dass immer nur ein kleiner Teil des Grases abgeschnitten wird, gibt es auch weniger Allergene in der Luft.

Automower & Sicherheit

Mit der neuesten Technik ist es möglich, die GPS-Position des Mähers zu bestimmen. Im Falle eines Diebstahls erhalten Kunden eine Alarm-Benachrichtigung. Geofence und GPS-Tracking sorgen für einen effektiven Diebstahlschutz.

Automower: klein - mittel - groß!

Automower & Kinder

Höchste Sicherheitsstandards zeichnen die Produkte von Husqvarna aus. Dennoch wird empfohlen, Kindern zu erklären, dass der Automower nicht gestört werden darf. Während des Mähens sollten Kinder nicht unbeaufsichtigt auf der Rasenfläche spielen.

Weitere Beiträge zum Thema...

Mühelos zum perfekten Rasen! Die Husqvarna Automower sind ideale Helfer für die Rasenpflege. Welches Modell passt zu mir?
Wir erklären Ihnen wie Sie Ihren Automower richtig reinigen, warten und winterfest einlagern. Mit wenigen Schritten ist alles erledigt.
Benzin oder Elektro? Akku oder Handbetrieb? Roboter oder Aufsitzmäher? - So finden sie den passenden Rasenmäher!