Honda Stromerzeuger EG 4500

4.500-VA-Stromerzeuger mit Digital-AVR, ein echter Dauerläufer für die Profis.

Weitere Detailbeschreibung
Produktmenge um eins verringern
Produktmenge manuell eingeben
Produktmenge um eins erhöhen
1.587,00 €
inkl. 19% MwSt.
Kostenfreier Versand in DE
Artikel-Nr.:

Honda Stromerzeuger EM 30

4.500-VA-Stromerzeuger mit Digital-AVR, ein echter Dauerläufer für die Profis.

Diese Stromerzeuger sind robust und zuverlässig. Sie sind mit der neuesten Generation von Honda GX-Motoren, der Digital-AVR und einem Großtank ausgestattet. Damit bieten Ihnen die EG-Stromerzeuger verbesserte Stromqualität, Zuverlässigkeit und lange Laufzeiten.

Die Digital-AVR (D-AVR) ist eine Weiterentwicklung der AVR und kommt erstmals in den Modellen der EG-Stromerzeuger zum Einsatz. Dies bedeutet eine entscheidende Verbesserung im Vergleich zur herkömmlichen AVR und sorgt für eine viel gleichmäßigere, wirkungsvollere Leistungsabgabe für die empfindlichen elektronischen Geräte und bietet eine stabile Spannung. Damit gehört flackernde Beleuchtung der Vergangenheit an, wodurch die Geräte auch für Notfallarbeiten bei Nacht ideal sind.

 

Stromerzeuger
SpannungsregelungDigital-AVR
TypEinphasig
Max. Leistung4.500 W
Dauerleistung4.000 W
Nennspannung230 V
Frequenz50 Hz
Stromstärke-Überlast17,4 A

Motor
MotorGX390T2
Motortyp4-Takt, OHV, 1 Zylinder
Hubraum389 cm³
Bohrung und Hub88 x 64 mm
KühlungLuft
ZündanlageTransistor
Motorölvolumen1,1 Liter
Tankvolumen24 Liter
Betriebsdauer bei Dauerleistung9,5 Stunden
StartsystemSeilzug
Schalldruckpegel am Arbeitsplatz81 dB(A)
Schallleistungspegel97 dB(A)

Abmessungen
Länge681 mm
Breite530 mm
Höhe571  mm
Trockengewicht79,5 kg

https://assets.koempf24.de/honda_logo.png?auto=format&fit=max&h=800&q=75&w=1110

Neben den Motoren für PKWs, Motorräder, Rennwagen usw. kann der japanische Traditionskonzern Honda auch auf eine lange Erfolgsgeschichte der Motorisierung für Garten- und Arbeitsgeräte zurückblicken: alles begann in den späten 1940ern mit einem kleinen Motor für Funkgeräte, den der Gründer Soichiro Honda als Hilfsantrieb für Fahrräder verbaute. 

Nach dem Erfolg seiner Fahrrad-Hilfsmotoren begann Honda die Motorisierung landwirtschaftlicher Arbeitsgeräte. Die erste Motorhacke, die sich im landwirtschaftlich geprägten Japan der 40er/50er-Jahre sehr erfolgreich verkaufte, war wegweisend für alles, was Honda danach entwickelte. An erster Stelle steht dabei seit jeher der Anspruch, den Menschen das Leben und die Arbeit durch Technologie einfacher zu machen und sie mit ihren Problemen nicht alleine zu lassen.

Heute bietet Honda ein breites Sortiment von motorisierten Gartengeräten, die Honda Power Products, an: von der Heckenschere, über den Rasenmäher bis hin zu größeren Geräten wie den Motorhacken oder Schneefräsen. Mit seinen Viertaktmotoren konnte Honda sich über die Jahrzehnte hinweg als einer der führenden Motorenhersteller behaupten und durch immer wieder neue Innovationen auch im Sektor der Motorgeräte von der Konkurrenz abheben.


Sie können der erste Kunde sein, der zu diesem Produkt eine Frage stellt. Wir freuen uns auf Ihre Frage.
Eine eigene Frage stellen

Zuletzt angesehene Produkte